Nikola Schneiter (links) war mit seinem Triple-Team «Schuss» dabei und kämpfte sich in die Finalrunde. (Foto: AvS)

AirBadminton: Titelkämpfe unter freiem Gstaader Himmel

Die besten Schweizer Teams in der noch sehr jungen Sportart AirBadminton spielten am Wochenende in Gstaad um den Schweizermeistertitel.

Nikola Schneiter (links) war mit seinem Triple-Team «Schuss» dabei und kämpfte sich in die Finalrunde. (Foto: AvS)

AirBadminton: Titelkämpfe unter freiem Gstaader Himmel

Die besten Schweizer Teams in der noch sehr jungen Sportart AirBadminton spielten am Wochenende in Gstaad um den Schweizermeistertitel.

Athlet:innen des TV Saanen-Gstaad. FOTOS: ZVG

Medaillensegen fürs Saanenland am «Schnällschte Oberländer»

Am vergangenen Samstag fand in Interlaken «dr Schnällscht Oberländer» statt. Die Athleten aus dem Saanenland wurden dank tollen Leistungen mit 14 Medaillen belohnt! Zudem qualifizierten sich viele Athlet:innen für den Sprint-Kantonalfinal in Thun und den Mille-Gruyère-Kantonalfinal ...
Athlet:innen des TV Saanen-Gstaad. FOTOS: ZVG

Medaillensegen fürs Saanenland am «Schnällschte Oberländer»

Am vergangenen Samstag fand in Interlaken «dr Schnällscht Oberländer» statt. Die Athleten aus dem Saanenland wurden dank tollen Leistungen mit 14 Medaillen belohnt! Zudem qualifizierten sich viele Athlet:innen für den Sprint-Kantonalfinal in Thun und den Mille-Gruyère-Kantonalfinal ...
Einigkeit nicht nur im Vereinsdress: Die Aktiven überzeugten mit ihrem Bodenprogramm, in dem sie trotz vieler Wechsel und Ersatzlösungen mit Synchronität und guten turnerischen Fähigkeiten punkteten.

Offroadrennen mit dem Motorrad und Turnfest in all seinen Facetten

Aus sportlicher Sicht gab es in den letzten beiden Wochen beachtliche Resultate im Motorsport sowie bei den Turnerinnen und Turnern.

Einigkeit nicht nur im Vereinsdress: Die Aktiven überzeugten mit ihrem Bodenprogramm, in dem sie trotz vieler Wechsel und Ersatzlösungen mit Synchronität und guten turnerischen Fähigkeiten punkteten.

Offroadrennen mit dem Motorrad und Turnfest in all seinen Facetten

Aus sportlicher Sicht gab es in den letzten beiden Wochen beachtliche Resultate im Motorsport sowie bei den Turnerinnen und Turnern.

Die Snowboarderinnen Rosa Colella (rechts) und Mia Hauswirth (Mitte) mit der Überfliegerin Noémie Wiedmer.

Delegiertenversammlung des BOSV am Grunder Waldfest

Der Skiclub Grund organisierte die Delegiertenversammlung des Berner Oberländischen Skiverbandes BOSV im Festzelt ihres Waldfestes. Vertreter von 26 Skiclubs und vier Regionalen Leistungszentren nahmen teil.

Die Snowboarderinnen Rosa Colella (rechts) und Mia Hauswirth (Mitte) mit der Überfliegerin Noémie Wiedmer.

Delegiertenversammlung des BOSV am Grunder Waldfest

Der Skiclub Grund organisierte die Delegiertenversammlung des Berner Oberländischen Skiverbandes BOSV im Festzelt ihres Waldfestes. Vertreter von 26 Skiclubs und vier Regionalen Leistungszentren nahmen teil.

Kreative Ideen zeichneten das Random Race aus. FOTOS: ZVG

X-Day: ein Tag voller Spass und Action

Letzten Samstag fand der X-Day passend zum Weltkindertag statt – ein Event, der sowohl Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene in seinen Bann zog. Die Veranstaltung bot eine Fülle von Wettbewerben und Aktivitäten, die den Teilnehmenden einen Tag voller Spass und Vielfalt bescherten. ...
Kreative Ideen zeichneten das Random Race aus. FOTOS: ZVG

X-Day: ein Tag voller Spass und Action

Letzten Samstag fand der X-Day passend zum Weltkindertag statt – ein Event, der sowohl Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene in seinen Bann zog. Die Veranstaltung bot eine Fülle von Wettbewerben und Aktivitäten, die den Teilnehmenden einen Tag voller Spass und Vielfalt bescherten. ...
Danja Reichenbach

Erfolgreiche Leichtathlet:innen an den Kantonalmeisterschaften in Thun

Am Wochenende vom 1. und 2. Juni fanden die Bernischen Nachwuchsmeisterschaften in Thun statt. Die Leichtathlet:innen des TV Saanen-Gstaad holten sich drei Medaillen.

Danja Reichenbach

Erfolgreiche Leichtathlet:innen an den Kantonalmeisterschaften in Thun

Am Wochenende vom 1. und 2. Juni fanden die Bernischen Nachwuchsmeisterschaften in Thun statt. Die Leichtathlet:innen des TV Saanen-Gstaad holten sich drei Medaillen.

Podest Feld E: v.l. Militärschützen Schwanden, Feldschützen Lauenen und Feldschützen Stocken, flankiert von den beiden Ehrendamen. FOTO: OSV/ANGELA JUKIC

Sieg für die Feldschützen Lauenen

Während beim Feldschiessen die Teilnahme wichtiger ist als das Resultat, geht es beim Oberländer Final in der schweizerischen Gruppenmeisterschaft einzig und allein um die geschossenen Punkte. Am Samstag war es in der Thuner Guntelsey wieder äusserst spannend.

Podest Feld E: v.l. Militärschützen Schwanden, Feldschützen Lauenen und Feldschützen Stocken, flankiert von den beiden Ehrendamen. FOTO: OSV/ANGELA JUKIC

Sieg für die Feldschützen Lauenen

Während beim Feldschiessen die Teilnahme wichtiger ist als das Resultat, geht es beim Oberländer Final in der schweizerischen Gruppenmeisterschaft einzig und allein um die geschossenen Punkte. Am Samstag war es in der Thuner Guntelsey wieder äusserst spannend.

Die Crew bei der Vorbereitung auf den Tag. Von rechts: Steuermann Flavio Marazzi, Patricia Matti, Sandro Bolton, Louise Lienhart und Sophie Lienhart .

Zweiter Platz am Bodensee für Segler aus dem Saanenland

Das neu gegründete Gstaad Yacht Club Sailing Team segelte seine erste Regatta: die Bodenseewoche in der 6mR-Klasse auf dem grossartigen Weltmeisterboot «Courage» in Konstanz .

Die Crew bei der Vorbereitung auf den Tag. Von rechts: Steuermann Flavio Marazzi, Patricia Matti, Sandro Bolton, Louise Lienhart und Sophie Lienhart .

Zweiter Platz am Bodensee für Segler aus dem Saanenland

Das neu gegründete Gstaad Yacht Club Sailing Team segelte seine erste Regatta: die Bodenseewoche in der 6mR-Klasse auf dem grossartigen Weltmeisterboot «Courage» in Konstanz .

Edith Ellenberger mit Harano.

Können und Vertrauen ineinander

Am letzten Samstag fand in der Reithalle Gstaad ein Frühlingsgymkhana statt. Der Gymkhanaparcours besteht aus einer Vielzahl von Hindernissen, welche reiterliche und manuelle Geschicklichkeitsaufgaben beinhalten. Er sollte so gestaltet sein, dass an jedem Posten eine faire Herausforderung für ...
Edith Ellenberger mit Harano.

Können und Vertrauen ineinander

Am letzten Samstag fand in der Reithalle Gstaad ein Frühlingsgymkhana statt. Der Gymkhanaparcours besteht aus einer Vielzahl von Hindernissen, welche reiterliche und manuelle Geschicklichkeitsaufgaben beinhalten. Er sollte so gestaltet sein, dass an jedem Posten eine faire Herausforderung für ...
Elena Lengwiler auf dem Weg zum nächsten Training. FOTO: ELENA LENGWILER/GYC

Kiterin Elena Lengwiler hat die Qualifikation für Olympia geschafft

Mit einem hervorragenden sechsten Platz bei der WM in Hyères sicherte sich das GYC-Racing-Team-Mitglied, die Kiterin Elena Lengwiler, ihr Olympiaticket für Paris 2024. Das Segeln wird Ende Juli/Anfang August in den Gewässern von Marseille stattfinden.

Elena Lengwiler auf dem Weg zum nächsten Training. FOTO: ELENA LENGWILER/GYC

Kiterin Elena Lengwiler hat die Qualifikation für Olympia geschafft

Mit einem hervorragenden sechsten Platz bei der WM in Hyères sicherte sich das GYC-Racing-Team-Mitglied, die Kiterin Elena Lengwiler, ihr Olympiaticket für Paris 2024. Das Segeln wird Ende Juli/Anfang August in den Gewässern von Marseille stattfinden.

V.l.: Reichenbach Adrian, Zahler André, Aellen Florian, Annen Dominic, Beetschen Nicolas und Kohli Christof. FOTOS: ZVG

Aellen Florian und Annen Dominic holen sich den Kranz am Oberländischen Schwingfest

An bester Lage direkt am Brienzersee fand das Oberländische Schwingfest statt. Bei angenehmen Temperaturen griffen die Schwinger zusammen. Vertreten waren Hochkaräter wie die Könige Wicki Joel als Gast aus der Innerschweiz und der Oberländer Wenger Kilian.

V.l.: Reichenbach Adrian, Zahler André, Aellen Florian, Annen Dominic, Beetschen Nicolas und Kohli Christof. FOTOS: ZVG

Aellen Florian und Annen Dominic holen sich den Kranz am Oberländischen Schwingfest

An bester Lage direkt am Brienzersee fand das Oberländische Schwingfest statt. Bei angenehmen Temperaturen griffen die Schwinger zusammen. Vertreten waren Hochkaräter wie die Könige Wicki Joel als Gast aus der Innerschweiz und der Oberländer Wenger Kilian.

Vereinsfähnriche mit bester Dame: v.l. Roland von Siebenthal, SG-Saanenmöser, 69 P.; Gerhard Marti, FS-Gsteig, 71 P.; beste Dame Florina Krasniqi, FS-Gsteig, 64 P.; Marc Matti, FS-Saanen-Gstaad, 70 P.; Annen Stefan, FS-Lauenen, 69 P.

Neue Vereinsfähnriche beim Eidgenössischen Feldschiessen 2024

Am grössten Schützenfest der Welt, welches am vergangenen Wochenende stattfand, beteiligten sich 319 Schütz:innen aus dem Saanenland. In der Schiessanlage Gsteig (300m) waren es deren 158 und bei den Pistolenschützen PSSG in Saanen (25m) 161 Teilnehmende.

Vereinsfähnriche mit bester Dame: v.l. Roland von Siebenthal, SG-Saanenmöser, 69 P.; Gerhard Marti, FS-Gsteig, 71 P.; beste Dame Florina Krasniqi, FS-Gsteig, 64 P.; Marc Matti, FS-Saanen-Gstaad, 70 P.; Annen Stefan, FS-Lauenen, 69 P.

Neue Vereinsfähnriche beim Eidgenössischen Feldschiessen 2024

Am grössten Schützenfest der Welt, welches am vergangenen Wochenende stattfand, beteiligten sich 319 Schütz:innen aus dem Saanenland. In der Schiessanlage Gsteig (300m) waren es deren 158 und bei den Pistolenschützen PSSG in Saanen (25m) 161 Teilnehmende.

Erwartungsvolle Gesichter nach einem erfolgreichen Wettkampftag.

Vier verschiedene Wettkämpfer:innen konnten den Titel «Gschwindscht/i Saaner/i» zu sich nach Hause holen

Letzten Samstag führte der Turnverein Saanen-Gstaad «dr gschwindscht Saaner» in Kombination mit dem UBS Kids Cup durch. Die Kinder und Jugendlichen massen sich im 1-Kilometer-Lauf (die Kleinen 600 Meter), Sprint, Ballweitwurf und Weitsprung auf dem Schulareal Ebnit.

Erwartungsvolle Gesichter nach einem erfolgreichen Wettkampftag.

Vier verschiedene Wettkämpfer:innen konnten den Titel «Gschwindscht/i Saaner/i» zu sich nach Hause holen

Letzten Samstag führte der Turnverein Saanen-Gstaad «dr gschwindscht Saaner» in Kombination mit dem UBS Kids Cup durch. Die Kinder und Jugendlichen massen sich im 1-Kilometer-Lauf (die Kleinen 600 Meter), Sprint, Ballweitwurf und Weitsprung auf dem Schulareal Ebnit.

Tabea Sumi vom TV Saanen Gstaad schnappte sich eine Auszeichnung und platzierte sich in einem Feld von über 160 Turnerinnen in der Klasse K3 auf Rang 31. FOTO: ZVG

Turnen im Mittelpunkt

Während die Aktiven der Turnvereine der Region an der Amtsturngala ihre Programme für die Turnfestsaison präsentierten, kämpften Turnerinnen und Turner vom TV Saanen-Gstaad an den Kantonalmeisterschaften um Medaillen und Auszeichnungen.

Tabea Sumi vom TV Saanen Gstaad schnappte sich eine Auszeichnung und platzierte sich in einem Feld von über 160 Turnerinnen in der Klasse K3 auf Rang 31. FOTO: ZVG

Turnen im Mittelpunkt

Während die Aktiven der Turnvereine der Region an der Amtsturngala ihre Programme für die Turnfestsaison präsentierten, kämpften Turnerinnen und Turner vom TV Saanen-Gstaad an den Kantonalmeisterschaften um Medaillen und Auszeichnungen.

World Bowls Indoor Championships 2024 mit 30 Nationen: vorne, Sechste v.l. Marianne Künzle; hinten Zehnter v.l. Beat Matti. FOTOS: ZVG

Bowls Club Gstaad News national und international

Rückblick auf die erste und Ausblick auf die zweite Saisonhälfte des Bowls Club Gstaad national und international.

World Bowls Indoor Championships 2024 mit 30 Nationen: vorne, Sechste v.l. Marianne Künzle; hinten Zehnter v.l. Beat Matti. FOTOS: ZVG

Bowls Club Gstaad News national und international

Rückblick auf die erste und Ausblick auf die zweite Saisonhälfte des Bowls Club Gstaad national und international.

Peter Theile mit dem Herzog-Carl-Pokal.

Herzog-Carl-Pokal – Erfolg für GYC-Mitglied am Bodensee

Bei der Pokalregatta des Württembergischen Yachtclubs Friedrichshafen am Bodensee am 11. und 12. Mai – ausgetragen für die Klassen Dynamic 35, 45qm Nationale Kreuzer und 30qm Schärenkreuzer – verbuchte das Gstaad-Yacht-Club-Mitglied Peter Theile den Gesamtsieg bei den 30qm ...
Peter Theile mit dem Herzog-Carl-Pokal.

Herzog-Carl-Pokal – Erfolg für GYC-Mitglied am Bodensee

Bei der Pokalregatta des Württembergischen Yachtclubs Friedrichshafen am Bodensee am 11. und 12. Mai – ausgetragen für die Klassen Dynamic 35, 45qm Nationale Kreuzer und 30qm Schärenkreuzer – verbuchte das Gstaad-Yacht-Club-Mitglied Peter Theile den Gesamtsieg bei den 30qm ...
Im August fliegen die Bälle wieder über den Rasen und die Pferde jagen ihnen nach.

Hublot Polo Gold Cup Gstaad: Die Organisatoren heissen ein neues Team willkommen

Der Hublot Polo Gold Cup Gstaad startet in eine neue Saison und damit mit einer neuen Herausforderung, denn immer mehr Teams wollen an diesem Turnier teilnehmen. Neue Gesichter werden dieses Jahr über das Feld beim Flugplatz Saanen reiten.

Im August fliegen die Bälle wieder über den Rasen und die Pferde jagen ihnen nach.

Hublot Polo Gold Cup Gstaad: Die Organisatoren heissen ein neues Team willkommen

Der Hublot Polo Gold Cup Gstaad startet in eine neue Saison und damit mit einer neuen Herausforderung, denn immer mehr Teams wollen an diesem Turnier teilnehmen. Neue Gesichter werden dieses Jahr über das Feld beim Flugplatz Saanen reiten.

Lukas Gempeler baute den höchsten Turm mit 22 Harassen. Und ob beim Abstieg oder beim Scheitern: Die Harassen flogen spektakulär zu Boden.

«Kampf der Dörfler» 2024: ein spannender Showdown in Saanenland

Unter strahlend blauem Himmel und bei warmem Sonnenschein versammelten sich am Samstag, 11. Mai die tapferen Dörfler auf dem Sandplatz im Oeyetli, um am ersten «Kampf der Dörfler» teilzunehmen, welcher von der Jeunesse Saanenland organisiert wurde.

Lukas Gempeler baute den höchsten Turm mit 22 Harassen. Und ob beim Abstieg oder beim Scheitern: Die Harassen flogen spektakulär zu Boden.

«Kampf der Dörfler» 2024: ein spannender Showdown in Saanenland

Unter strahlend blauem Himmel und bei warmem Sonnenschein versammelten sich am Samstag, 11. Mai die tapferen Dörfler auf dem Sandplatz im Oeyetli, um am ersten «Kampf der Dörfler» teilzunehmen, welcher von der Jeunesse Saanenland organisiert wurde.

Das Team des TV Saanen-Gstaad erreicht an der Mixed Night den Viertelfinale. FOTO: ZVG

TV Saanen-Gstaad an der 26. Mixed Night

Am 4. Mai war es wieder so weit: Das Unihockey-Mixed-Night-Turnier des UHU Bern wurde zum 26. Mal durchgeführt und die Unihockeyriege des TV Saanen-Gstaad war auch dieses Jahr wieder mit einem Team mit von der Partie.

Das Team des TV Saanen-Gstaad erreicht an der Mixed Night den Viertelfinale. FOTO: ZVG

TV Saanen-Gstaad an der 26. Mixed Night

Am 4. Mai war es wieder so weit: Das Unihockey-Mixed-Night-Turnier des UHU Bern wurde zum 26. Mal durchgeführt und die Unihockeyriege des TV Saanen-Gstaad war auch dieses Jahr wieder mit einem Team mit von der Partie.

Amtsfähnrich 2024: Steve Reichenbach. FOTOS: MARTIN RYTER

Steve Reichenbach ist neuer Amtsfähnrich

Bei durchgehend guten Schiessbedingungen fand am 10. und 11. Mai das traditionelle Amtschiessen am Schiessplatz Lauenen statt. Trotz grosser Beteiligung der Jungschütz:innen Lauenen (13) sank die Beteiligung leider um acht Teilnehmende. Insgesamt haben 82 Schütz:innen die Herausforderung für ...
Amtsfähnrich 2024: Steve Reichenbach. FOTOS: MARTIN RYTER

Steve Reichenbach ist neuer Amtsfähnrich

Bei durchgehend guten Schiessbedingungen fand am 10. und 11. Mai das traditionelle Amtschiessen am Schiessplatz Lauenen statt. Trotz grosser Beteiligung der Jungschütz:innen Lauenen (13) sank die Beteiligung leider um acht Teilnehmende. Insgesamt haben 82 Schütz:innen die Herausforderung für ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote