{{alt}}

Der diesjährige Sieger heisst Heinz Brand

Die Feldschützen Lauenen luden am 19. Januar zum alljährlichen Jass für Jedermann im Hotel Wildhorn ein. Durch die Coronapandemie musste in den letzten zwei Jahren auf die Durchführung verzichtet werden.
{{alt}}

Der diesjährige Sieger heisst Heinz Brand

Die Feldschützen Lauenen luden am 19. Januar zum alljährlichen Jass für Jedermann im Hotel Wildhorn ein. Durch die Coronapandemie musste in den letzten zwei Jahren auf die Durchführung verzichtet werden.

Skirennen mitten in der Woche

Sogar mitten in der Woche wird derzeit Ski gefahren, die Bedingungen sind grossartig – und die Resultate ebenso.

Skirennen mitten in der Woche

Sogar mitten in der Woche wird derzeit Ski gefahren, die Bedingungen sind grossartig – und die Resultate ebenso.
Auf den Resultaten, die Maria Schmid und Luca Grossenbacher (Mitte) an den interregionalen Rennen in Andermatt einfuhren, können die beiden gemeinsam mit ihren Trainern aufbauen. FOTO: ZVG

Ein Skisportwochenende

Am legendären Inferno-Rennen in Mürren machten Natalie Hauswirth und Michel Stähli aus Gstaad auf sich aufmerksam. Auch dem Nachwuchs gelangen an den interregionalen Rennen in Andermatt gute Resultate.
Auf den Resultaten, die Maria Schmid und Luca Grossenbacher (Mitte) an den interregionalen Rennen in Andermatt einfuhren, können die beiden gemeinsam mit ihren Trainern aufbauen. FOTO: ZVG

Ein Skisportwochenende

Am legendären Inferno-Rennen in Mürren machten Natalie Hauswirth und Michel Stähli aus Gstaad auf sich aufmerksam. Auch dem Nachwuchs gelangen an den interregionalen Rennen in Andermatt gute Resultate.
{{alt}}

Gstaad-Saanen feiert

Der Oberländische Kleinkaliberschützenverband (OKSV) organisierte am 12. Januar in der 10-Meter-Anlage in Frutigen die Oberländer Meisterschaft Gewehr 10 Meter. 45 Schützen und Schützinnen schossen in drei Altersklassen frei sowie weitere 23 aufgelegt um Meistertitel im Einzelwettkampf ...
{{alt}}

Gstaad-Saanen feiert

Der Oberländische Kleinkaliberschützenverband (OKSV) organisierte am 12. Januar in der 10-Meter-Anlage in Frutigen die Oberländer Meisterschaft Gewehr 10 Meter. 45 Schützen und Schützinnen schossen in drei Altersklassen frei sowie weitere 23 aufgelegt um Meistertitel im Einzelwettkampf ...
Die Saanerin Mia Hauswirth holte sich Bronze bei den U15-Damen. FOTOS: ARMIN BERGER/«SIMMENTAL ZEITUNG»

Snowboard‑Cross am Betelberg: Podestplatz für Mia Hauswirth

Am vergangenen Wochenende fanden am Lenker Betelberg die Snowboardrennen in den Kategorien FIS, Open und Jugend statt. Nach einem guten Renntag bei bedecktem Himmel am Samstag, 14. Januar mussten die Veranstalter am Sonntag jedoch die Rennen am späten Vormittag abbrechen. Trotzdem war die ...
Die Saanerin Mia Hauswirth holte sich Bronze bei den U15-Damen. FOTOS: ARMIN BERGER/«SIMMENTAL ZEITUNG»

Snowboard‑Cross am Betelberg: Podestplatz für Mia Hauswirth

Am vergangenen Wochenende fanden am Lenker Betelberg die Snowboardrennen in den Kategorien FIS, Open und Jugend statt. Nach einem guten Renntag bei bedecktem Himmel am Samstag, 14. Januar mussten die Veranstalter am Sonntag jedoch die Rennen am späten Vormittag abbrechen. Trotzdem war die ...
Perfekte Konzentration bei der Steinabgabe! FOTOS: PETER OGI

Zweiter Rang für das Team Gstaad 3

Nach zweijährigem Unterbruch (Corona), konnte das Curlingturnier der Veteranen am Montag und Dienstag, 9./10. Januar in der Curlinghalle Gstaad durchgeführt werden. Elf auswärtige Teams zusammen mit fünf einheimischen Teams nahmen daran teil.
Perfekte Konzentration bei der Steinabgabe! FOTOS: PETER OGI

Zweiter Rang für das Team Gstaad 3

Nach zweijährigem Unterbruch (Corona), konnte das Curlingturnier der Veteranen am Montag und Dienstag, 9./10. Januar in der Curlinghalle Gstaad durchgeführt werden. Elf auswärtige Teams zusammen mit fünf einheimischen Teams nahmen daran teil.
Das Podest der schweizweit schnellsten Juniorinnen U21 im Slalom: Neben Siegerin Anuk Brändli (Mitte) strahlen auch die Zweitplatzierte Elyssa Kuster (links) und Chiara Lanz in die Kamera. FOTO: ZVG

Resultate und ein Podestplatz im Schneesport

Während sich die Juniorin Chiara Lanz aus Saanenmöser im nationalen Vergleich den dritten Rang sicherte, muss Noel von Grünigen aus Schönried weiter auf seine nächsten Weltcuppunkte warten.
Das Podest der schweizweit schnellsten Juniorinnen U21 im Slalom: Neben Siegerin Anuk Brändli (Mitte) strahlen auch die Zweitplatzierte Elyssa Kuster (links) und Chiara Lanz in die Kamera. FOTO: ZVG

Resultate und ein Podestplatz im Schneesport

Während sich die Juniorin Chiara Lanz aus Saanenmöser im nationalen Vergleich den dritten Rang sicherte, muss Noel von Grünigen aus Schönried weiter auf seine nächsten Weltcuppunkte warten.
FOTO: NICOLAS GEISSBÜHLER

Dank Kantersieg: Eine Hand am Meisterpokal

Der HC Gstaad-Saanenland bestritt am Samstagabend sein letztes Heimspiel der regulären Saison und bezwang dabei den EHC Oberlangenegg gleich mit 10:3 (5:1, 4:0, 1:2). Nun fehlt den Gstaadern nur noch ein einziger Punkt, um die Meisterschaft zu gewinnen. Diesen können sie in den zwei noch ...
FOTO: NICOLAS GEISSBÜHLER

Dank Kantersieg: Eine Hand am Meisterpokal

Der HC Gstaad-Saanenland bestritt am Samstagabend sein letztes Heimspiel der regulären Saison und bezwang dabei den EHC Oberlangenegg gleich mit 10:3 (5:1, 4:0, 1:2). Nun fehlt den Gstaadern nur noch ein einziger Punkt, um die Meisterschaft zu gewinnen. Diesen können sie in den zwei noch ...
Das Podest der schweizweit schnellsten Juniorinnen U21 im Slalom: Neben Siegerin Anuk Brändli (Mitte) strahlen auch die Zweitplatzierte Elyssa Kuster (links) und Chiara Lanz in die Kamera. (Foto: zvg)

News aus der Skiwelt Saanenland

Während sich die Juniorin Chiara Lanz aus Saanenmöser im nationalen Vergleich den dritten Rang sicherte, muss Noel von Grünigen aus Schönried weiter auf seine nächsten Weltcuppunkte warten.
Das Podest der schweizweit schnellsten Juniorinnen U21 im Slalom: Neben Siegerin Anuk Brändli (Mitte) strahlen auch die Zweitplatzierte Elyssa Kuster (links) und Chiara Lanz in die Kamera. (Foto: zvg)

News aus der Skiwelt Saanenland

Während sich die Juniorin Chiara Lanz aus Saanenmöser im nationalen Vergleich den dritten Rang sicherte, muss Noel von Grünigen aus Schönried weiter auf seine nächsten Weltcuppunkte warten.
Toru Kusano zuoberst auf dem Podest. FOTO: MARKUS ZUMBRUNN

Toru Kusano gewinnt bei den nationalen Vergleichsrennen

Im Rahmen des Sunrise Jugend Cup messen sich die besten U16 Nachwuchsfahrer der Schweiz während drei Anlässen an insgesamt acht nationalen Vergleichsrennen. Das Skirennzentrum Hasliberg führte vom 4. bis 6. Januar 2023 den Auftaktanlass mit einem Riesenslalom und zwei geplanten Slaloms durch.
Toru Kusano zuoberst auf dem Podest. FOTO: MARKUS ZUMBRUNN

Toru Kusano gewinnt bei den nationalen Vergleichsrennen

Im Rahmen des Sunrise Jugend Cup messen sich die besten U16 Nachwuchsfahrer der Schweiz während drei Anlässen an insgesamt acht nationalen Vergleichsrennen. Das Skirennzentrum Hasliberg führte vom 4. bis 6. Januar 2023 den Auftaktanlass mit einem Riesenslalom und zwei geplanten Slaloms durch.

Biathletin Lara Marti am Alpencup-Rennen

Die Biathletin Lara Marti kämpfte um Punkte im Alpencup und Noel von Grünigen war am Chuenisbärgli in Adelboden im Einsatz.

Biathletin Lara Marti am Alpencup-Rennen

Die Biathletin Lara Marti kämpfte um Punkte im Alpencup und Noel von Grünigen war am Chuenisbärgli in Adelboden im Einsatz.
Stefanie Marty (in Rot) wird bei einem Abschlussversuch von Langenthal-Verteidigerin Anja Luternauer bedrängt. FOTO: NICOLAS GEISSBÜHLER

Packendes Hockey der höchsten Schweizer Spielklasse in Gstaad

Am 2. Januar fanden die 3. Women’s Hockey Winter Classics auf dem Eisfeld Gstaad statt. Es wurde ein Spiel der höchsten Schweizer Liga im Fraueneishockey – der PostFinance Women's League – ausgetragen und dazu erst noch ein Derby: Die Berner Oberländer Modis Thun (EV BOMO Thun) spielten ...
Stefanie Marty (in Rot) wird bei einem Abschlussversuch von Langenthal-Verteidigerin Anja Luternauer bedrängt. FOTO: NICOLAS GEISSBÜHLER

Packendes Hockey der höchsten Schweizer Spielklasse in Gstaad

Am 2. Januar fanden die 3. Women’s Hockey Winter Classics auf dem Eisfeld Gstaad statt. Es wurde ein Spiel der höchsten Schweizer Liga im Fraueneishockey – der PostFinance Women's League – ausgetragen und dazu erst noch ein Derby: Die Berner Oberländer Modis Thun (EV BOMO Thun) spielten ...
Die Sieger des Alphornjasses: v.l. Walter Brand, Gstaad, 3. Rang, 5039 Punkte; Ruth Annen, Lauenen, 1. Rang, 5119 Punkte; Ernst Hermann, Schönried, 2. Rang, 5115 Punkte.

Alphorn- und Coiffeurjasssieger 2022 erkoren

Verursacht durch die Pandemie waren die zwei Jahre 2021 und 2022 ein wenig speziell. Zu grösseren Teilen konnten wir nicht in gewohntem Rahmen und unter normalen Bedingungen unserem gemeinsamen Hobby frönen.
Die Sieger des Alphornjasses: v.l. Walter Brand, Gstaad, 3. Rang, 5039 Punkte; Ruth Annen, Lauenen, 1. Rang, 5119 Punkte; Ernst Hermann, Schönried, 2. Rang, 5115 Punkte.

Alphorn- und Coiffeurjasssieger 2022 erkoren

Verursacht durch die Pandemie waren die zwei Jahre 2021 und 2022 ein wenig speziell. Zu grösseren Teilen konnten wir nicht in gewohntem Rahmen und unter normalen Bedingungen unserem gemeinsamen Hobby frönen.

HC Gstaad-Saanenland zum Jahresschluss an der Tabellenspitze

Der HC Gstaad-Saanenland beendet die erste Hälfte der Saison mit einem Sieg und festigt damit seine Position an der Tabellenspitze. Gstaad-Saanenland gewann am Dienstagabend vor Weihnachten im Spitzenkampf souverän mit 7:2 gegen den Schlittschuh-Club Bönigen. Wir waren dabei und haben mit ...

HC Gstaad-Saanenland zum Jahresschluss an der Tabellenspitze

Der HC Gstaad-Saanenland beendet die erste Hälfte der Saison mit einem Sieg und festigt damit seine Position an der Tabellenspitze. Gstaad-Saanenland gewann am Dienstagabend vor Weihnachten im Spitzenkampf souverän mit 7:2 gegen den Schlittschuh-Club Bönigen. Wir waren dabei und haben mit ...
Noel von Grünigen holt bei einem Slalom seine ersten Weltcuppunkte der Saison. (Foto: zvg)

Noel von Grünigen holt erste Weltcuppunkte in dieser Saison

Am Donnerstagabend stand der Nachtslalom in Madonna di Campiglio auf der Skizirkusagenda. Mit dabei: Noel von Grünigen aus Schönried. Nachdem er sich im ersten Lauf solide für eine weitere Runde qualifiziert hatte, startete er mit der Nummer 3 in den zweiten Lauf. Im oberen Teil des Slaloms ...
Noel von Grünigen holt bei einem Slalom seine ersten Weltcuppunkte der Saison. (Foto: zvg)

Noel von Grünigen holt erste Weltcuppunkte in dieser Saison

Am Donnerstagabend stand der Nachtslalom in Madonna di Campiglio auf der Skizirkusagenda. Mit dabei: Noel von Grünigen aus Schönried. Nachdem er sich im ersten Lauf solide für eine weitere Runde qualifiziert hatte, startete er mit der Nummer 3 in den zweiten Lauf. Im oberen Teil des Slaloms ...
René Burri (Bildmitte) wurde als Materialchef neu in den Vorstand gewählt. Brigitte und Hans-Jörg Zahnd wurden für 25 Jahre Skiclub Schönried geehrt. FOTOS: ZVG

René Burri und Rolf von Grünigen in Vorstand gewählt

Am vergangenen Freitagabend fand in Schönried die ordentliche Generalversammlung des Skiclubs Schönried statt. Nachdem die Versammlung in den letzten Jahren leider nur über den Briefkasten erfolgen konnte, durften sich die Mitglieder wieder einmal mit Handzeichen zum Klubgeschehen äussern. ...
René Burri (Bildmitte) wurde als Materialchef neu in den Vorstand gewählt. Brigitte und Hans-Jörg Zahnd wurden für 25 Jahre Skiclub Schönried geehrt. FOTOS: ZVG

René Burri und Rolf von Grünigen in Vorstand gewählt

Am vergangenen Freitagabend fand in Schönried die ordentliche Generalversammlung des Skiclubs Schönried statt. Nachdem die Versammlung in den letzten Jahren leider nur über den Briefkasten erfolgen konnte, durften sich die Mitglieder wieder einmal mit Handzeichen zum Klubgeschehen äussern. ...
Auch bei den Knaben hat das Saanenland triumphiert: Toru Kusano fährt auf den ersten Platz, Elia Bach auf den fünften (rechts), beide sind Mitglieder des Skiclubs Turbach-Bissen.

Doppelerfolg für SC Turbach-Bissen

Am zweiten interregionalen JO-Rennen am Hasliberg fuhren gleich zwei Skinachwuchstalente vom Skiclub Turbach-Bissen auf das Podest: Dania Allenbach und Toru Kusano gewannen jeweils mit Laufbestzeit die Slalomrennen. Dies mit grossem Vorsprung, wie der Berner Oberländische Skiverband (BOSV) ...
Auch bei den Knaben hat das Saanenland triumphiert: Toru Kusano fährt auf den ersten Platz, Elia Bach auf den fünften (rechts), beide sind Mitglieder des Skiclubs Turbach-Bissen.

Doppelerfolg für SC Turbach-Bissen

Am zweiten interregionalen JO-Rennen am Hasliberg fuhren gleich zwei Skinachwuchstalente vom Skiclub Turbach-Bissen auf das Podest: Dania Allenbach und Toru Kusano gewannen jeweils mit Laufbestzeit die Slalomrennen. Dies mit grossem Vorsprung, wie der Berner Oberländische Skiverband (BOSV) ...
Die erschöpften, aber glücklichen Spieler:innen des BC Gstaad mit dem «Sämmi-Chlous». FOTO: ZVG

Der «Sämmi-Chlous» auf Besuch beim Badmintonclub Gstaad

Traditionen sollten erhalten bleiben. Deshalb fand das Sammichlousturnier des Badmintonclubs Gstaad am letzten Dienstagabend statt.
Die erschöpften, aber glücklichen Spieler:innen des BC Gstaad mit dem «Sämmi-Chlous». FOTO: ZVG

Der «Sämmi-Chlous» auf Besuch beim Badmintonclub Gstaad

Traditionen sollten erhalten bleiben. Deshalb fand das Sammichlousturnier des Badmintonclubs Gstaad am letzten Dienstagabend statt.
Das NJR-Podest letzten Dienstag auf der Tschentenalp. FOTO: ZVG

Podestplatz für Reichenbach

Celine Reichenbach aus Lauenen fuhr am NJR- Slalom am Dienstag in Adelboden aufs Podest.
Das NJR-Podest letzten Dienstag auf der Tschentenalp. FOTO: ZVG

Podestplatz für Reichenbach

Celine Reichenbach aus Lauenen fuhr am NJR- Slalom am Dienstag in Adelboden aufs Podest.
Luc Hermann (Mitte) vom SC Schönried holt sich den Sieg beim FIS-Slalom am Schilthorn. FOTO: BOSV

Luc Herrmann gewinnt FIS-Slalom am Schilthorn

Erfolg am Schilthorn: Luc Herrmann vom Skiclub Schönried hat am Montag überzeugt und sich den Sieg an einem FIS-Slalom-Rennen geholt. Der 22-jährige Athlet des BOSV FIS-Kaders Alpin hat mit einem Vorsprung von 0,44 Sekunden triumphiert, wie der Homepage von FIS zu entnehmen ist. Der Sieg ...
Luc Hermann (Mitte) vom SC Schönried holt sich den Sieg beim FIS-Slalom am Schilthorn. FOTO: BOSV

Luc Herrmann gewinnt FIS-Slalom am Schilthorn

Erfolg am Schilthorn: Luc Herrmann vom Skiclub Schönried hat am Montag überzeugt und sich den Sieg an einem FIS-Slalom-Rennen geholt. Der 22-jährige Athlet des BOSV FIS-Kaders Alpin hat mit einem Vorsprung von 0,44 Sekunden triumphiert, wie der Homepage von FIS zu entnehmen ist. Der Sieg ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote