Das HSG-Alumni-Netzwerk ist nun auch im Saanenland vertreten

  04.03.2022 Gstaad

Der HSG Alumni Club Gstaad-Pays-d’Enhaut traf sich am 26. Februar zum ersten Meeting im Posthotel Rössli in Gstaad.

Trotz der Pandemie gründeten Ehemalige der Universität St. Gallen eine regionale Vertretung des Alumni-Netzwerkes im Saanenland. «Das Berner Saanenland und das Waadtländer Paysd’Enhaut verbindet Sprach- und Kulturräume und sind Arbeits- und Feriendestinationen für Menschen aus der ganzen Welt», sagt der Präsident Carsten Otto, der viele Jahre als Skilehrer in Schönried arbeitete. Die knapp 30 Mitglieder des Ehemaligenvereins setzen sich aus lokalen Unternehmern, Stammgästen und Einheimischen, die mittlerweile global tätig sind und immer gerne ins Saanenland und ins Pays-d’Enhaut zurückkehren, zusammen. Alain Bandle als Vizepräsident, Caroline Favrod-Coune, Sven Stühler und Philipp Ruchti ergänzen den Vorstand.

Eine aktive Alumni-Community
Die Dachorganisation der HSG Alumni wurde 1931 gegründet und zählt mit rund 33’000 Mitgliedern zu den aktivsten Alumni-Vereinigungen Europas. Regionale Clubs gibt es in Chicago, Peking oder São Paulo – und seit Neuestem auch in Gstaad. Ehemalige, Studierende und Dozierende der HSG, welche sich mit dem Saanenland und dem Pays-d’Enhaut verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen, beim Regionalclub mitzuwirken

Weitere Events
Vergangenen Samstag traf sich eine durchmischte Runde von Ehemaligen im Posthotel Rössli zu einem ausgelassenen Kennenlernen. Gemäss dem Präsidenten ist das Ziel des HSG-Clubs Gstaad-Pays-d’Enhaut, den Zusammenhalt der lokalen Alumni zu fördern. Dabei sind ein Winter- und ein Sommeranlass geplant. Zudem dürften sich viele Alumni spontan an den zahlreichen Anlässen wie dem Menuhin Festival, dem Beach Volleyball Major oder dem Festival International de Ballons treffen. Der nächste Event ist spätestens am 20. August 2022 beim Polo Cup in Gstaad geplant. «Wir freuen uns, an künftigen Anlässen wieder zahlreiche Alumni begrüssen zu dürfen», meinte Carsten Otto nach dem gelungenen Start.

PD


Image Title

1/10

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote