Fotos: Dana Berchten

Wenn Sonnenstürme auf die Erde treffen

Am Wochenende leuchtete der Himmel in verschiedenen Farben. Grund dafür waren Sonnenstürme. Wir erklären Ihnen, wie diese entstehen und zu diesem Spektakel führen. Und zeigen Ihnen die schönsten Leserbilder.

Fotos: Dana Berchten

Wenn Sonnenstürme auf die Erde treffen

Am Wochenende leuchtete der Himmel in verschiedenen Farben. Grund dafür waren Sonnenstürme. Wir erklären Ihnen, wie diese entstehen und zu diesem Spektakel führen. Und zeigen Ihnen die schönsten Leserbilder.

Osterstrauss FOTO: LOTTE BRENNER

Wie zu tutschen Oestlich eier

Diese lustige Gebrauchsanweisung war eine autorisierte Übersetzung aus dem «Japanisch Englisch», die im Jahr 2002 im Magazin «Saemann», dem Vorgänger der Zeitschrift «Reformiert», publiziert wurde. Nachfolgend der Wortlaut: Wie zu tutschen Oestlich eier. ...
Osterstrauss FOTO: LOTTE BRENNER

Wie zu tutschen Oestlich eier

Diese lustige Gebrauchsanweisung war eine autorisierte Übersetzung aus dem «Japanisch Englisch», die im Jahr 2002 im Magazin «Saemann», dem Vorgänger der Zeitschrift «Reformiert», publiziert wurde. Nachfolgend der Wortlaut: Wie zu tutschen Oestlich eier. ...

LESERBILDER

Unser Leser Simon Schuhmacher sandte uns je eine Aufnahme eines Sonnenuntergangs und eines Mondaufgangs. Die Momente hielt er am 23. Februar auf dem Col du Pillon fest.

LESERBILDER

Unser Leser Simon Schuhmacher sandte uns je eine Aufnahme eines Sonnenuntergangs und eines Mondaufgangs. Die Momente hielt er am 23. Februar auf dem Col du Pillon fest.

LESERBILD

«Schneezauber im Saanenland», schreibt Leserin Anita von Siebenthal zu ihrem wunderschönen Bild.

LESERBILD

«Schneezauber im Saanenland», schreibt Leserin Anita von Siebenthal zu ihrem wunderschönen Bild.

Pferde fühlen sehr gut, wie es dem menschlichen Gegenüber geht und passen sich im Verhalten an.

Die heilende Kraft der Pferde

Hippotherapie kann bei Menschen mit besonderen Bedürfnissen die Entwicklung von emotionaler Intelligenz, Mut und zwischenmenschlichen Fähigkeiten fördern. Ein Besuch bei Carine Morier-Genoud und ihren Pferden in Gérignoz.

Pferde fühlen sehr gut, wie es dem menschlichen Gegenüber geht und passen sich im Verhalten an.

Die heilende Kraft der Pferde

Hippotherapie kann bei Menschen mit besonderen Bedürfnissen die Entwicklung von emotionaler Intelligenz, Mut und zwischenmenschlichen Fähigkeiten fördern. Ein Besuch bei Carine Morier-Genoud und ihren Pferden in Gérignoz.

Der Sperber ist ein einheimischer Greifvogel, der sich hauptsächlich mit Überraschungsangriffen von Kleinvögeln ernährt.

Sperber-Alarm am Vogelfutterhaus

Es ist ein frostiger Wintertag, die aufgehende Sonne ist noch hinter dem Hornberg versteckt und das Thermometer zeigt eine Temperatur von –4°.

Der Sperber ist ein einheimischer Greifvogel, der sich hauptsächlich mit Überraschungsangriffen von Kleinvögeln ernährt.

Sperber-Alarm am Vogelfutterhaus

Es ist ein frostiger Wintertag, die aufgehende Sonne ist noch hinter dem Hornberg versteckt und das Thermometer zeigt eine Temperatur von –4°.

LESERBILDER

«Die Steinböcke und Steingeissen geniessen mit den Jungen die letzten warmen Tage an der Gumm, bevor die strenge Winterzeit anbricht», schreibt unser Leser Ivan Inäbnit zu seinen beeindruckenden Bildern.

LESERBILDER

«Die Steinböcke und Steingeissen geniessen mit den Jungen die letzten warmen Tage an der Gumm, bevor die strenge Winterzeit anbricht», schreibt unser Leser Ivan Inäbnit zu seinen beeindruckenden Bildern.

Schwalbenschwanz-Raupen sind nicht nur sehr schön, sondern auch gross: Sie erreichen eine Länge von bis zu 7cm.

Allerlei Wunderbares im eigenen Garten

«Wenn Sie etwas Gutes für unsere Insektenwelt tun wollen, lassen Sie in ihrem Garten eine Fenchelstaude auswachsen. Mit etwas Glück werden Sie innert kurzer Zeit Raupen des schönen Schwalbenschwanz-Schmetterlings daran beobachten können, da dies seine Leibspeise ist», ...
Schwalbenschwanz-Raupen sind nicht nur sehr schön, sondern auch gross: Sie erreichen eine Länge von bis zu 7cm.

Allerlei Wunderbares im eigenen Garten

«Wenn Sie etwas Gutes für unsere Insektenwelt tun wollen, lassen Sie in ihrem Garten eine Fenchelstaude auswachsen. Mit etwas Glück werden Sie innert kurzer Zeit Raupen des schönen Schwalbenschwanz-Schmetterlings daran beobachten können, da dies seine Leibspeise ist», ...
Zu dieser Postkarte aus dem Jahr 1910 schreibt unser Leser Otto Maurer-Gander: «Beim Räumen der Wohnung meiner Grosseltern im Jahr 1955 kam eine alte Postkarte zum Vorschein, welche ich seither aufbewahre. Was würden wohl die heutigen Simmental-Reinzüchter zu diesem Bild sagen? Ein Fortschritt der Viehzucht in über 100 Jahren ist offensichtlich.» OTTO MAURER-GANDER, ORTSCHWABEN

LESERBILDER

Zu dieser Postkarte aus dem Jahr 1910 schreibt unser Leser Otto Maurer-Gander: «Beim Räumen der Wohnung meiner Grosseltern im Jahr 1955 kam eine alte Postkarte zum Vorschein, welche ich seither aufbewahre. Was würden wohl die heutigen Simmental-Reinzüchter zu diesem Bild sagen? Ein Fortschritt der Viehzucht in über 100 Jahren ist offensichtlich.» OTTO MAURER-GANDER, ORTSCHWABEN

LESERBILDER

IMPRESSIONEN VOM LAUENENSEE

IMPRESSIONEN VOM LAUENENSEE

LESERBILD

«Morgenstimmung auf dem Weg zum Lauenensee», schreibt unser Leser Rene Pieren. FOTO: RENE PIEREN, ZWEISIMMEN

LESERBILD

«Morgenstimmung auf dem Weg zum Lauenensee», schreibt unser Leser Rene Pieren. FOTO: RENE PIEREN, ZWEISIMMEN

FOTO: ZVG

Schaufel, Besen und weitere Gartenwerkzeuge

Der Frauenverein Saanen stellt auf dem Friedhof Saanen bei jeder Wasserstelle Werkzeuge zur Verfügung. Das Material hat der Verein gespendet.

FOTO: ZVG

Schaufel, Besen und weitere Gartenwerkzeuge

Der Frauenverein Saanen stellt auf dem Friedhof Saanen bei jeder Wasserstelle Werkzeuge zur Verfügung. Das Material hat der Verein gespendet.

Spiegelbild. FOTO: STEFAN STREIT, BREMGARTEN

LESERBILD

Schicken Sie uns Ihre Bilder an [email protected]

Spiegelbild. FOTO: STEFAN STREIT, BREMGARTEN

LESERBILD

Schicken Sie uns Ihre Bilder an [email protected]

LESERBILD

«Ein männlicher Turmfalke im Flug.» Dieser Schnappschuss ist unserer Leserin Corinna Müller gelungen. FOTO: CORINNA MÜLLER, SAANEN

LESERBILD

«Ein männlicher Turmfalke im Flug.» Dieser Schnappschuss ist unserer Leserin Corinna Müller gelungen. FOTO: CORINNA MÜLLER, SAANEN

«Das Eichhörnchen meiner Nachbarin scheint auch Vogelfutter zu mögen», schreibt Lydia Reichenbach. FOTO: LYDIA REICHENBACH, GSTAAD

LESERBILDER

«Das Eichhörnchen meiner Nachbarin scheint auch Vogelfutter zu mögen», schreibt Lydia Reichenbach. FOTO: LYDIA REICHENBACH, GSTAAD

LESERBILDER

LESERBILDER

LESERBILDER

FOTO: BARBARA PERRETEN, LAUENEN

LESERBILD

Oschterzyt Oschterzyt, was isch denn das? Sicher nid nur wägem Oschterhas? Oschterzyt, het viu meh Sinn, wär für all Mönsche nume Gwinn! Gottes Liebi isch so gross, dass är hät dänkt: «Was mach i bloss, dass i mit myne Gschöpf chönnt Gmeinschaft ...
FOTO: BARBARA PERRETEN, LAUENEN

LESERBILD

Oschterzyt Oschterzyt, was isch denn das? Sicher nid nur wägem Oschterhas? Oschterzyt, het viu meh Sinn, wär für all Mönsche nume Gwinn! Gottes Liebi isch so gross, dass är hät dänkt: «Was mach i bloss, dass i mit myne Gschöpf chönnt Gmeinschaft ...
Bild oben und links unten: Unser Leser Hermann Recker war am Dienstag im Skigebiet Saanersloch und Hornberg unterwegs. «Nördliche Stimmung im Saanenland», kommentiert er seine Eindrücke. FOTOS: HERMANN RECKER, SAANEN

LESERBILDER

Bild oben und links unten: Unser Leser Hermann Recker war am Dienstag im Skigebiet Saanersloch und Hornberg unterwegs. «Nördliche Stimmung im Saanenland», kommentiert er seine Eindrücke. FOTOS: HERMANN RECKER, SAANEN

LESERBILDER

LESERBILDER

LESERBILDER

LESERBILD

Von der Schneeschmelze auf den Asphalt gezeichnet. Was sehen Sie? «Jeder kann selbst entscheiden, ob es ein Affe oder ein grosser, geschorener Pudel ist», schreibt unsere Leserin Marie-Nelli Köpff zu ihrem Foto. .

LESERBILD

Von der Schneeschmelze auf den Asphalt gezeichnet. Was sehen Sie? «Jeder kann selbst entscheiden, ob es ein Affe oder ein grosser, geschorener Pudel ist», schreibt unsere Leserin Marie-Nelli Köpff zu ihrem Foto. .

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote