{{alt}}

Finanzkommission fordert die Kompensation des Finanzierungsfehlbetrags der Rechnung 2023

Die Finanzkommission (FiKo) beantragt dem Grossen Rat, den Finanzierungsfehlbetrag 2023 von 163 Millionen Franken in den kommenden Jahren zu kompensieren. Die Kreditgeschäfte zur Women’s Euro 2025, für die Migration der Polizeisoftware Rialto und für die Bernische Stiftung für ...
{{alt}}

Finanzkommission fordert die Kompensation des Finanzierungsfehlbetrags der Rechnung 2023

Die Finanzkommission (FiKo) beantragt dem Grossen Rat, den Finanzierungsfehlbetrag 2023 von 163 Millionen Franken in den kommenden Jahren zu kompensieren. Die Kreditgeschäfte zur Women’s Euro 2025, für die Migration der Polizeisoftware Rialto und für die Bernische Stiftung für ...
{{alt}}

Kommission stellt Bedingungen für die Rettung von Spitälern

Die Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK) empfiehlt dem Grossen Rat, den Rahmenkredit zur Gewährung von verzinslichen Darlehen und Bürgschaften an Listenspitäler in Liquiditätsengpässen zu genehmigen. Sie knüpft die Zustimmung allerdings an Bedingungen.

{{alt}}

Kommission stellt Bedingungen für die Rettung von Spitälern

Die Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK) empfiehlt dem Grossen Rat, den Rahmenkredit zur Gewährung von verzinslichen Darlehen und Bürgschaften an Listenspitäler in Liquiditätsengpässen zu genehmigen. Sie knüpft die Zustimmung allerdings an Bedingungen.

Am 9. Juni geht die Schweizer Stimmbevölkerung wieder an die Urne. Die Themen: Bundesgesetz über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien (Stromgesetz) sowie die Prämien-Entlastungs-Initiative und die Kostenbremse-Initiative. SYMBOLBILDER: ADOBESTOCK

Einmal Ja, zweimal Nein: Regierungrats nimmt Stellung zu kommenden Abstimmungsvorlagen

Am 9. Juni stimmen die Schweizer Stimmberechtigten unter anderem über das Bundesgesetz über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien (Stromgesetz) und die Volksinitiative «Für tiefere Prämien – Kostenbremse im Gesundheitswesen (Kostenbremse-Initiative)» ...
Am 9. Juni geht die Schweizer Stimmbevölkerung wieder an die Urne. Die Themen: Bundesgesetz über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien (Stromgesetz) sowie die Prämien-Entlastungs-Initiative und die Kostenbremse-Initiative. SYMBOLBILDER: ADOBESTOCK

Einmal Ja, zweimal Nein: Regierungrats nimmt Stellung zu kommenden Abstimmungsvorlagen

Am 9. Juni stimmen die Schweizer Stimmberechtigten unter anderem über das Bundesgesetz über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien (Stromgesetz) und die Volksinitiative «Für tiefere Prämien – Kostenbremse im Gesundheitswesen (Kostenbremse-Initiative)» ...
{{alt}}

Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit im April

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern sank im April 2024 um 354 Personen auf 9342. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 1,7 Prozent (Schweiz: von 2,4 auf 2,3 Prozent). Den stärksten Rückgang der Arbeitslosigkeit verzeichnete wie in den Vormonaten das Baugewerbe. Bereinigt um ...
{{alt}}

Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit im April

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern sank im April 2024 um 354 Personen auf 9342. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 1,7 Prozent (Schweiz: von 2,4 auf 2,3 Prozent). Den stärksten Rückgang der Arbeitslosigkeit verzeichnete wie in den Vormonaten das Baugewerbe. Bereinigt um ...
{{alt}}

Finanzierung von kantonalen Wahlund Abstimmungskampagnen soll offengelegt werden

Der Regierungsrat hat die Revision des Gesetzes über die politischen Rechte zuhanden des Grossen Rates verabschiedet. Wie er in einer aktuellen Medienmitteilung schreibt, soll der Kanton Bern damit erstmals Transparenzpflichten bei der Finanzierung von kantonalen Wahlen und Abstimmungen einführen. ...
{{alt}}

Finanzierung von kantonalen Wahlund Abstimmungskampagnen soll offengelegt werden

Der Regierungsrat hat die Revision des Gesetzes über die politischen Rechte zuhanden des Grossen Rates verabschiedet. Wie er in einer aktuellen Medienmitteilung schreibt, soll der Kanton Bern damit erstmals Transparenzpflichten bei der Finanzierung von kantonalen Wahlen und Abstimmungen einführen. ...
{{alt}}

Grosser Rat befindet über Vorlage für zeitgemässen Bevölkerungsschutz und Zivilschutz

Der Regierungsrat hat die neuen kantonalen Gesetze zum Bevölkerungsschutz und zum Zivilschutz zuhanden des Grossen Rates verabschiedet, wie er in einer Medienmitteilung schreibt. Die Reaktionen in der Vernehmlassung waren grundsätzlich positiv.

{{alt}}

Grosser Rat befindet über Vorlage für zeitgemässen Bevölkerungsschutz und Zivilschutz

Der Regierungsrat hat die neuen kantonalen Gesetze zum Bevölkerungsschutz und zum Zivilschutz zuhanden des Grossen Rates verabschiedet, wie er in einer Medienmitteilung schreibt. Die Reaktionen in der Vernehmlassung waren grundsätzlich positiv.

{{alt}}

Kanton Bern setzt Pflegeinitiative bereits ab diesem Sommer um

Der Kanton Bern ist als einer der ersten Kantone bereit, ab diesem Sommer mit der Umsetzung der Pflegeinitiative, zu beginnen. Er geht noch einen Schritt weiter: Zusammen mit Akteurinnen und Akteuren aus dem Gesundheitswesen und der Pflege will er weiterführende Massnahmen umsetzen.

{{alt}}

Kanton Bern setzt Pflegeinitiative bereits ab diesem Sommer um

Der Kanton Bern ist als einer der ersten Kantone bereit, ab diesem Sommer mit der Umsetzung der Pflegeinitiative, zu beginnen. Er geht noch einen Schritt weiter: Zusammen mit Akteurinnen und Akteuren aus dem Gesundheitswesen und der Pflege will er weiterführende Massnahmen umsetzen.

{{alt}}

Saisonaler Rückgang der Arbeitslosigkeit

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern sank im März 2024 um 202 Personen auf 9696. Die Arbeitslosenquote ging von 1,8 auf 1,7 Prozent zurück (Schweiz: unverändert 2,4 Prozent).

{{alt}}

Saisonaler Rückgang der Arbeitslosigkeit

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern sank im März 2024 um 202 Personen auf 9696. Die Arbeitslosenquote ging von 1,8 auf 1,7 Prozent zurück (Schweiz: unverändert 2,4 Prozent).

{{alt}}

Photovoltaik auf kantonalen Strassen: Kanton wählt zwei Konsortien

Der Kanton Bern hat zwei Unternehmen beauftragt, Installation von Photovoltaikanlagen auf kantonalen Strasseninfrastrukturen zu planen. Im Berner Oberland sind 18 Photovoltaikanlagen an Stützmauern und drei Anlagen an Brücken angedacht.

{{alt}}

Photovoltaik auf kantonalen Strassen: Kanton wählt zwei Konsortien

Der Kanton Bern hat zwei Unternehmen beauftragt, Installation von Photovoltaikanlagen auf kantonalen Strasseninfrastrukturen zu planen. Im Berner Oberland sind 18 Photovoltaikanlagen an Stützmauern und drei Anlagen an Brücken angedacht.

{{alt}}

Daten für Taten: Kanton unterstützt Gemeinden bei ihren Klimastrategien

Der Kanton Bern unterstützt Gemeinden auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2050. Die Energie- und Klimadatenplattform dient den Gemeinden als Monitoringinstrument.

{{alt}}

Daten für Taten: Kanton unterstützt Gemeinden bei ihren Klimastrategien

Der Kanton Bern unterstützt Gemeinden auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2050. Die Energie- und Klimadatenplattform dient den Gemeinden als Monitoringinstrument.

{{alt}}

Stabile Arbeitslosigkeit im Februar

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern blieb im Februar 2024 praktisch konstant. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 1,8 Prozent (Schweiz: von 2,5 auf 2,4 Prozent). Den grössten Rückgang der Arbeitslosigkeit verzeichnete das Baugewerbe.

{{alt}}

Stabile Arbeitslosigkeit im Februar

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern blieb im Februar 2024 praktisch konstant. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 1,8 Prozent (Schweiz: von 2,5 auf 2,4 Prozent). Den grössten Rückgang der Arbeitslosigkeit verzeichnete das Baugewerbe.

{{alt}}

Musik und Kunst: Kanton schreibt Stipendien aus

Die kantonale Kulturförderung schreibt die Entr’acte-Stipendien 2024 sowie Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur aus.

{{alt}}

Musik und Kunst: Kanton schreibt Stipendien aus

Die kantonale Kulturförderung schreibt die Entr’acte-Stipendien 2024 sowie Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur aus.

{{alt}}

Regierungsrat mit verhalten positivem Ausblick

In den ersten Monaten eines neuen Jahres zieht der Regierungsrat des Kantons Bern jeweils eine Bilanz über das vergangene Jahr und wagt einen Ausblick auf die bevorstehenden Herausforderungen. Wie der Kanton in einer Medienmitteilung schreibt, schlägt Regierungspräsident Philippe Müller ...
{{alt}}

Regierungsrat mit verhalten positivem Ausblick

In den ersten Monaten eines neuen Jahres zieht der Regierungsrat des Kantons Bern jeweils eine Bilanz über das vergangene Jahr und wagt einen Ausblick auf die bevorstehenden Herausforderungen. Wie der Kanton in einer Medienmitteilung schreibt, schlägt Regierungspräsident Philippe Müller ...
Die verschiedenen digitalen Parkplatzbezahlsysteme stellten für die Kantonspolizei im Bussenwesen eine Herausforderung dar. Sie antwortet nun mit einer ebenfalls digitalen Lösung. FOTO: KAPO BERN

Digitale Bussenerfassung – Einführung im gesamten Kantonsgebiet

Die Kantonspolizei Bern hat die digitale Erfassung von Ordnungsbussen mit QR-Code im gesamten Kanton Bern eingeführt. Die positiven Erfahrungen aus dem Pilotprojekt im Berner Oberland und der Gemeinde Bern hätten dazu geführt, die digitale Bussenerfassung definitiv einzuführen, schreibt ...
Die verschiedenen digitalen Parkplatzbezahlsysteme stellten für die Kantonspolizei im Bussenwesen eine Herausforderung dar. Sie antwortet nun mit einer ebenfalls digitalen Lösung. FOTO: KAPO BERN

Digitale Bussenerfassung – Einführung im gesamten Kantonsgebiet

Die Kantonspolizei Bern hat die digitale Erfassung von Ordnungsbussen mit QR-Code im gesamten Kanton Bern eingeführt. Die positiven Erfahrungen aus dem Pilotprojekt im Berner Oberland und der Gemeinde Bern hätten dazu geführt, die digitale Bussenerfassung definitiv einzuführen, schreibt ...
{{alt}}

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern erhöhte sich im Januar 2024 um 708 Personen auf 9950. Die Arbeitslosenquote stieg von 1,7 auf 1,8 Prozent (Schweiz: von 2,3 auf 2,5 Prozent). Von der Zunahme der Arbeitslosigkeit waren alle Branchen betroffen. Im Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen blieb ...
{{alt}}

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern erhöhte sich im Januar 2024 um 708 Personen auf 9950. Die Arbeitslosenquote stieg von 1,7 auf 1,8 Prozent (Schweiz: von 2,3 auf 2,5 Prozent). Von der Zunahme der Arbeitslosigkeit waren alle Branchen betroffen. Im Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen blieb ...
{{alt}}

Kommission will Zentrumsbonus für Gemeindefusionen erhöhen

Gemeindefusionen sollen im Kanton Bern gezielter gefördert werden. Die Kommission für Staatspolitik und Aussenbeziehungen (SAK) begrüsst zwar die Totalrevision des Gemeindefusionsgesetzes, beantragt aber einen höheren Zentrumsbonus. Dies soll den Anreiz für strategische Gemeindefusionen ...
{{alt}}

Kommission will Zentrumsbonus für Gemeindefusionen erhöhen

Gemeindefusionen sollen im Kanton Bern gezielter gefördert werden. Die Kommission für Staatspolitik und Aussenbeziehungen (SAK) begrüsst zwar die Totalrevision des Gemeindefusionsgesetzes, beantragt aber einen höheren Zentrumsbonus. Dies soll den Anreiz für strategische Gemeindefusionen ...
{{alt}}

Bilanz der Berner Feuerwehren 2023: 1400 Einsätze mehr als im Vorjahr

Im Jahr 2023 mussten die Berner Feuerwehren deutlich mehr ausrücken als noch im Vorjahr: Zugenommen haben Einsätze aufgrund von Elementarschäden und automatischen Alarmierungen. Leicht rückläufig waren hingegen Einsätze bei Bränden. Dies zeigt der Jahresbericht des ...
{{alt}}

Bilanz der Berner Feuerwehren 2023: 1400 Einsätze mehr als im Vorjahr

Im Jahr 2023 mussten die Berner Feuerwehren deutlich mehr ausrücken als noch im Vorjahr: Zugenommen haben Einsätze aufgrund von Elementarschäden und automatischen Alarmierungen. Leicht rückläufig waren hingegen Einsätze bei Bränden. Dies zeigt der Jahresbericht des ...
{{alt}}

Cyberkriminalität: Anzeigen im Kanton Bern neu auch online möglich

Ab dem 22. Januar ist es möglich, gewisse Delikte der Cyberkriminalität über die Onlineplattform Suisse ePolice anzuzeigen. Betroffene Personen können somit künftig selbstständig, ohne eine Polizeiwache aufzusuchen, Anzeige erstatten.

{{alt}}

Cyberkriminalität: Anzeigen im Kanton Bern neu auch online möglich

Ab dem 22. Januar ist es möglich, gewisse Delikte der Cyberkriminalität über die Onlineplattform Suisse ePolice anzuzeigen. Betroffene Personen können somit künftig selbstständig, ohne eine Polizeiwache aufzusuchen, Anzeige erstatten.

Das jagdplanerische Ziel wurde kantonweit zu 97 Prozent erreicht, im Saanenland sogar übertroffen. (Foto: Hannes Schlögelhofer)

Rotwildjagd 2023 mit Rekordergebnis

Die Rotwildjagd im Kanton Bern schliesst 2023 mit einem Rekordergebnis ab. Erstmalig verzeichnete das Jagdinspektorat des Kantons Bern über 1000 erlegte Rothirsche. Das entspricht etwa einem Drittel des letztjährigen geschätzten Bestandes von 3050 Tieren. In den hiesigen Wildräumen ...
Das jagdplanerische Ziel wurde kantonweit zu 97 Prozent erreicht, im Saanenland sogar übertroffen. (Foto: Hannes Schlögelhofer)

Rotwildjagd 2023 mit Rekordergebnis

Die Rotwildjagd im Kanton Bern schliesst 2023 mit einem Rekordergebnis ab. Erstmalig verzeichnete das Jagdinspektorat des Kantons Bern über 1000 erlegte Rothirsche. Das entspricht etwa einem Drittel des letztjährigen geschätzten Bestandes von 3050 Tieren. In den hiesigen Wildräumen ...
{{alt}}

Tiefste jahresdurchschnittliche Arbeitslosenquote seit 2001

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern erhöhte sich im Dezember 2023 um 809 Personen auf 9242. Die Arbeitslosenquote stieg von 1,5 auf 1,7 Prozent (Schweiz: von 2,1 auf 2,3 Prozent). Die Zunahme ist vorwiegend durch die zu dieser Jahreszeit übliche Entwicklung im Baugewerbe begründet. ...
{{alt}}

Tiefste jahresdurchschnittliche Arbeitslosenquote seit 2001

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern erhöhte sich im Dezember 2023 um 809 Personen auf 9242. Die Arbeitslosenquote stieg von 1,5 auf 1,7 Prozent (Schweiz: von 2,1 auf 2,3 Prozent). Die Zunahme ist vorwiegend durch die zu dieser Jahreszeit übliche Entwicklung im Baugewerbe begründet. ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote