Les Routiers Suisses reisten nach Modena

Les Routiers Suisses reisten nach Modena

Die Les Routiers Suisses reisten für ein Wochenende nach Italien und besuchten sowohl ein Jeep- als auch ein Ferrarimuseum.

Les Routiers Suisses reisten nach Modena

Les Routiers Suisses reisten nach Modena

Die Les Routiers Suisses reisten für ein Wochenende nach Italien und besuchten sowohl ein Jeep- als auch ein Ferrarimuseum.

Gegensätzliches Israel

Gegensätzliches Israel

Organisiert durch die Kirchgemeinde Saanen-Gsteig erlebt eine Schar Reiselustige viel Gegensätzliches, Schönes und Nachdenkliches im Land der Urväter Israels.

Gegensätzliches Israel

Gegensätzliches Israel

Organisiert durch die Kirchgemeinde Saanen-Gsteig erlebt eine Schar Reiselustige viel Gegensätzliches, Schönes und Nachdenkliches im Land der Urväter Israels.

Cantate Chor in Wien und Bratislava

Cantate Chor in Wien und Bratislava

Nach fünfjährigem, pandemiebedingtem Unterbruch hat der Cantate Chor Ende April wieder eine gemeinsame Reise unternommen.

Cantate Chor in Wien und Bratislava

Cantate Chor in Wien und Bratislava

Nach fünfjährigem, pandemiebedingtem Unterbruch hat der Cantate Chor Ende April wieder eine gemeinsame Reise unternommen.

KURZMELDUNG

KURZMELDUNG

Einschränkungen bei der MOB

KURZMELDUNG

KURZMELDUNG

Einschränkungen bei der MOB

Darmstädter Wandergruppe geniesst Herbst im Saanenland

Darmstädter Wandergruppe geniesst Herbst im Saanenland

Bereits zum sechsten Mal besuchen Wandergäste aus Darmstadt ihre Partnergemeinde Saanen und erleben ein abwechslungsreiches Programm.

Darmstädter Wandergruppe geniesst Herbst im Saanenland

Darmstädter Wandergruppe geniesst Herbst im Saanenland

Bereits zum sechsten Mal besuchen Wandergäste aus Darmstadt ihre Partnergemeinde Saanen und erleben ein abwechslungsreiches Programm.

Die Schweiz wandert im Saanenland

Die Schweiz wandert im Saanenland

Akteure aus allen touristischen Regionen der Schweiz haben sich während zwei Tagen im Saanenland einquartiert, um über die Chancen und Herausforderungen des Wandertourismus zu diskutieren. Kann wandern klimaneutral sein? Und kann eine Koexistenz zwischen Wanderern und Bikern erreicht werden ...
Die Schweiz wandert im Saanenland

Die Schweiz wandert im Saanenland

Akteure aus allen touristischen Regionen der Schweiz haben sich während zwei Tagen im Saanenland einquartiert, um über die Chancen und Herausforderungen des Wandertourismus zu diskutieren. Kann wandern klimaneutral sein? Und kann eine Koexistenz zwischen Wanderern und Bikern erreicht werden ...
Kleine Reise in eine grosse Vergangenheit

Kleine Reise in eine grosse Vergangenheit

Nach der unbeliebten Coronapause der letzten Jahre war es wieder so weit: Der Seniorenausflug konnte stattfinden. Der längste Tag des Jahres 2022 war wohl ein idealer Zeitpunkt, um mit den Seniorinnen und Senioren der Kirchgemeinde Saanen-Gsteig auf Reisen zu gehen.

Kleine Reise in eine grosse Vergangenheit

Kleine Reise in eine grosse Vergangenheit

Nach der unbeliebten Coronapause der letzten Jahre war es wieder so weit: Der Seniorenausflug konnte stattfinden. Der längste Tag des Jahres 2022 war wohl ein idealer Zeitpunkt, um mit den Seniorinnen und Senioren der Kirchgemeinde Saanen-Gsteig auf Reisen zu gehen.

Besuch in der Heimat von Leopard und Jaguar

Besuch in der Heimat von Leopard und Jaguar

Die Volkshochschule Obersimmental-Saanenland hat Vorträge und Erlebnisberichte für Reise- und Tierliebhaber ausgeschrieben. Wer sich die Zeit genommen hat, die Vorträge zu besuchen, hat es nicht bereut.

Besuch in der Heimat von Leopard und Jaguar

Besuch in der Heimat von Leopard und Jaguar

Die Volkshochschule Obersimmental-Saanenland hat Vorträge und Erlebnisberichte für Reise- und Tierliebhaber ausgeschrieben. Wer sich die Zeit genommen hat, die Vorträge zu besuchen, hat es nicht bereut.

Eine Ferienwoche zwischen Teufelsstein und Paradiso

Eine Ferienwoche zwischen Teufelsstein und Paradiso

Eine aufgestellte Gruppe von 32 Reiselustigen stieg am Samstag, 11. September in die Reichenbach-Busse, um die Fahrt nach Magliaso im Tessin unter die Räder zunehmen. Pfarrerin Marianne Aegerter leitete zusammen mit Brigitte Zahnd die Seniorenwoche der Kirchgemeinde Saanen-Gsteig.
VRENI MÜLLENER ...
Eine Ferienwoche zwischen Teufelsstein und Paradiso

Eine Ferienwoche zwischen Teufelsstein und Paradiso

Eine aufgestellte Gruppe von 32 Reiselustigen stieg am Samstag, 11. September in die Reichenbach-Busse, um die Fahrt nach Magliaso im Tessin unter die Räder zunehmen. Pfarrerin Marianne Aegerter leitete zusammen mit Brigitte Zahnd die Seniorenwoche der Kirchgemeinde Saanen-Gsteig.
VRENI MÜLLENER ...
Betriebsausflug nach Grindelwald

Betriebsausflug nach Grindelwald

Nach langer Zeit mit Corona-Einschränkungen durfte die gesamte Belegschaft der Ueli Reichenbach AG wieder mal gemeinsam eine Reise tun.
Unser langjähriger Mitarbeiter Hartmut Kahle tritt Ende dieses Monats in den Ruhestand und unser frisch ausgelernter Lehrling Isaac Mottier wird uns verlassen, ...
Betriebsausflug nach Grindelwald

Betriebsausflug nach Grindelwald

Nach langer Zeit mit Corona-Einschränkungen durfte die gesamte Belegschaft der Ueli Reichenbach AG wieder mal gemeinsam eine Reise tun.
Unser langjähriger Mitarbeiter Hartmut Kahle tritt Ende dieses Monats in den Ruhestand und unser frisch ausgelernter Lehrling Isaac Mottier wird uns verlassen, ...
Eine Autowaschanlage geht auf Reisen

Eine Autowaschanlage geht auf Reisen

Die Autowaschanlage wurde im Dezember 2018 in der Rütti-Garage in Betrieb genommen. Nach der definitiven Schliessung der Garage Ende Oktober wurde die Anlage am vergangenen Freitag in die Mettlen gezügelt, wo sie am 18. Dezember als Selbstbedienungs-Autowaschanlage wieder in Betrieb genommen ...
Eine Autowaschanlage geht auf Reisen

Eine Autowaschanlage geht auf Reisen

Die Autowaschanlage wurde im Dezember 2018 in der Rütti-Garage in Betrieb genommen. Nach der definitiven Schliessung der Garage Ende Oktober wurde die Anlage am vergangenen Freitag in die Mettlen gezügelt, wo sie am 18. Dezember als Selbstbedienungs-Autowaschanlage wieder in Betrieb genommen ...
Gstaad kommt als TV-Spot ins Wohnzimmer

Gstaad kommt als TV-Spot ins Wohnzimmer

Unter dem Motto «Id Rueh vor Natur» vermittelt Gstaad in einem Werbespot ein erfrischendes Naturerlebnis: Das Abtauchen in einen kühlen Bergsee. Der TV-Spot wird vom 5. bis 21. Juni auf den Sendern SRF1 und RTS1 ausgestrahlt.

Gstaad kommt als TV-Spot ins Wohnzimmer

Gstaad kommt als TV-Spot ins Wohnzimmer

Unter dem Motto «Id Rueh vor Natur» vermittelt Gstaad in einem Werbespot ein erfrischendes Naturerlebnis: Das Abtauchen in einen kühlen Bergsee. Der TV-Spot wird vom 5. bis 21. Juni auf den Sendern SRF1 und RTS1 ausgestrahlt.

Lockdown wird verlängert bis 26. April

Lockdown wird verlängert bis 26. April

Die Behörden verlängern die Massnahmen um eine Woche bis zum Sonntag, 26. April. Noch vor Ende April sind schrittweise Lockerungen geplant. Das Konzept dazu will der Bundesrat am 16. April vorstellen.

Lockdown wird verlängert bis 26. April

Lockdown wird verlängert bis 26. April

Die Behörden verlängern die Massnahmen um eine Woche bis zum Sonntag, 26. April. Noch vor Ende April sind schrittweise Lockerungen geplant. Das Konzept dazu will der Bundesrat am 16. April vorstellen.

Auf Besuch beim Vogellisi

Auf Besuch beim Vogellisi

Die Cevianer und der Teenieclub verbrachten ihre gemeinsamen Schneetäg in Adelboden. Die Jungleiter hatten sich ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht und waren Anfang Februar mit den Hauptleitern vor Ort, um sich ein genaues Bild machen zu können. Sie haben in verschiedenen Gruppen Verantwortung ...
Auf Besuch beim Vogellisi

Auf Besuch beim Vogellisi

Die Cevianer und der Teenieclub verbrachten ihre gemeinsamen Schneetäg in Adelboden. Die Jungleiter hatten sich ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht und waren Anfang Februar mit den Hauptleitern vor Ort, um sich ein genaues Bild machen zu können. Sie haben in verschiedenen Gruppen Verantwortung ...
Wandergrüsse aus Chile: Lost and Found

Wandergrüsse aus Chile: Lost and Found

In ihrem Reisebericht aus Chile berichten Martina Haller und Ivo Paroni von Missgeschicken, kiloschweren Wanderschuhen und Zusatzschleifen. Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Wandergrüsse aus Chile: Lost and Found

Wandergrüsse aus Chile: Lost and Found

In ihrem Reisebericht aus Chile berichten Martina Haller und Ivo Paroni von Missgeschicken, kiloschweren Wanderschuhen und Zusatzschleifen. Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Vepass-Reise nach Rumänien mit finanzieller Unterstützung von drei Projekten

Vepass-Reise nach Rumänien mit finanzieller Unterstützung von drei Projekten

Eine Dreierdelegation aus dem Saanenland mit Fabian Jaggi, Ruth Schmid und Simon Hauswirth unternahm vom 23. bis 27. Oktober eine Vepass-Reise durch Rumänien.
Mittwoch An einem klaren Mittwoch machten wir uns nach der Arbeit auf den Weg nach Zürich, wo wir spät abends bei Fabian, nach ...
Vepass-Reise nach Rumänien mit finanzieller Unterstützung von drei Projekten

Vepass-Reise nach Rumänien mit finanzieller Unterstützung von drei Projekten

Eine Dreierdelegation aus dem Saanenland mit Fabian Jaggi, Ruth Schmid und Simon Hauswirth unternahm vom 23. bis 27. Oktober eine Vepass-Reise durch Rumänien.
Mittwoch An einem klaren Mittwoch machten wir uns nach der Arbeit auf den Weg nach Zürich, wo wir spät abends bei Fabian, nach ...
Verbindung von automobiler, kulinarischer, historischer und landschaftlicher Kultur

Verbindung von automobiler, kulinarischer, historischer und landschaftlicher Kultur

Feines Essen und blumige Weine waren einer der Höhepunkte der dreitägigen Jubiläumsreise des Oldtimerclubs Gstaad Saanenland.
Hotel-Restaurant de l’Étoile Perrefitte, Romantik Hotel Sonne Badenweiler, Restaurant Franjo Mulhouse, Hotel Balsthal – dies waren die kulinarischen ...
Verbindung von automobiler, kulinarischer, historischer und landschaftlicher Kultur

Verbindung von automobiler, kulinarischer, historischer und landschaftlicher Kultur

Feines Essen und blumige Weine waren einer der Höhepunkte der dreitägigen Jubiläumsreise des Oldtimerclubs Gstaad Saanenland.
Hotel-Restaurant de l’Étoile Perrefitte, Romantik Hotel Sonne Badenweiler, Restaurant Franjo Mulhouse, Hotel Balsthal – dies waren die kulinarischen ...
Wenn Engel reisen, lacht der Himmel manchmal Tränen …

Wenn Engel reisen, lacht der Himmel manchmal Tränen …

Vorletzten Freitag startete das Grubenchörli unter der Reiseleitung von Silvia die dreitägige Reise ins Luzernische.
Gutgelaunt bestiegen wir beim Grubenschulhaus den Car und fuhren das Simmental hinab. Auf dem Autobahnrastplatz vor Thun schlürften wir einen Kaffee und genossen dazu ...
Wenn Engel reisen, lacht der Himmel manchmal Tränen …

Wenn Engel reisen, lacht der Himmel manchmal Tränen …

Vorletzten Freitag startete das Grubenchörli unter der Reiseleitung von Silvia die dreitägige Reise ins Luzernische.
Gutgelaunt bestiegen wir beim Grubenschulhaus den Car und fuhren das Simmental hinab. Auf dem Autobahnrastplatz vor Thun schlürften wir einen Kaffee und genossen dazu ...
Ciao, ciao, Ticino …

Ciao, ciao, Ticino …

30 Reiselustige aus dem Saanenland und Simmental verbrachten vom 30. September bis 5. Oktober eine schöne Woche im Tessin.
Am Montag ging es mit Kübli-Reisen über den Col du Pillon hinauf zum Simplon, wo der Reiseschar auf der Passhöhe bei schönstem Wetter ein feines Mittagessen ...
Ciao, ciao, Ticino …

Ciao, ciao, Ticino …

30 Reiselustige aus dem Saanenland und Simmental verbrachten vom 30. September bis 5. Oktober eine schöne Woche im Tessin.
Am Montag ging es mit Kübli-Reisen über den Col du Pillon hinauf zum Simplon, wo der Reiseschar auf der Passhöhe bei schönstem Wetter ein feines Mittagessen ...
Kletterlager in Italien

Kletterlager in Italien

Ende September verbrachte eine Gruppe der JO SAC Oldenhorn eine Woche im Kletterlager in Finale Ligure in Italien. Egal ob Klettergarten, Felswand oder Aufstieg an Seilen über den Balkon zum Nachtessen – die Klettergruppe nahm alles in Angriff.

Kletterlager in Italien

Kletterlager in Italien

Ende September verbrachte eine Gruppe der JO SAC Oldenhorn eine Woche im Kletterlager in Finale Ligure in Italien. Egal ob Klettergarten, Felswand oder Aufstieg an Seilen über den Balkon zum Nachtessen – die Klettergruppe nahm alles in Angriff.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote