Das neue Key-Client-Team in Gstaad: Corinne Saugy, Sibylle Blum (stehend von links), Daniel Reichenbach und Michael Schopfer (sitzend von links). FOTO: ZVG

Neues Key-Client-Team für die BEKB Gstaad

Die Berner Kantonalbank AG (BEKB) baut ihr Angebot im Private Banking weiter aus. Per 3. Juni erhielt die BEKB in Gstaad mit Corinne Saugy, Sibylle Blum und Michael Schopfer ein neues Key-Client-Team.

Das neue Key-Client-Team in Gstaad: Corinne Saugy, Sibylle Blum (stehend von links), Daniel Reichenbach und Michael Schopfer (sitzend von links). FOTO: ZVG

Neues Key-Client-Team für die BEKB Gstaad

Die Berner Kantonalbank AG (BEKB) baut ihr Angebot im Private Banking weiter aus. Per 3. Juni erhielt die BEKB in Gstaad mit Corinne Saugy, Sibylle Blum und Michael Schopfer ein neues Key-Client-Team.

V.l. Joe Bürki, Claudio Thoenen, Susanne Schneider Bill, Hanspeter Reichenbach, Ana de Moura, Toni von Grünigen, Lea Romang, Thomas Kernen, Louis Lanz, Martin Hefti und Roman Gimmel. FOTO: ZVG

Wohnbaugenossenschaft Ebnitmatte gegründet

Mit der Gründung der Wohnbaugenossenschaft Ebnitmatte ist der nächste Schritt zum Ziel «Realisierung von gemeinnützigem Wohnraum auf der Ebnitmatte in Gstaad» erfolgt.

V.l. Joe Bürki, Claudio Thoenen, Susanne Schneider Bill, Hanspeter Reichenbach, Ana de Moura, Toni von Grünigen, Lea Romang, Thomas Kernen, Louis Lanz, Martin Hefti und Roman Gimmel. FOTO: ZVG

Wohnbaugenossenschaft Ebnitmatte gegründet

Mit der Gründung der Wohnbaugenossenschaft Ebnitmatte ist der nächste Schritt zum Ziel «Realisierung von gemeinnützigem Wohnraum auf der Ebnitmatte in Gstaad» erfolgt.

Führten speditiv und humorvoll durch die Generalversammlung der Landi Simmental-Saanen: Jonathan Trachsel, Präsident des Verwaltungsrats (stehend) und Mario Cairoli, Vorsitzender der Geschäftsleitung. FOTO: KEREM MAURER

Höhere Finanzkompetenzen für den Verwaltungsrat der Landi

Grössere Finanzkompetenzen für die Verwaltung, genehmigte Statutenrevisionen und ein positives Jahresergebnis trotz herausfordernden Umständen: Die Landi Simmental-Saanenland blickt zu ihrem 10-jährigen Bestehen auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr zurück.

Führten speditiv und humorvoll durch die Generalversammlung der Landi Simmental-Saanen: Jonathan Trachsel, Präsident des Verwaltungsrats (stehend) und Mario Cairoli, Vorsitzender der Geschäftsleitung. FOTO: KEREM MAURER

Höhere Finanzkompetenzen für den Verwaltungsrat der Landi

Grössere Finanzkompetenzen für die Verwaltung, genehmigte Statutenrevisionen und ein positives Jahresergebnis trotz herausfordernden Umständen: Die Landi Simmental-Saanenland blickt zu ihrem 10-jährigen Bestehen auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr zurück.

Von links: Carlos Reinhard, Markus Wenger, Marianna Lehmann und Ernst Wandfluh an der GV der Volkswirtschaft Berner Oberland. FOTO: ZVG

René Müller und Ernst Wandfluh neu im Vorstand

Ernst Wandfluh und René Müller wurden in den Vorstand der Volkswirtschaft Berner Oberland gewählt. An der Generalversammlung war insbesondere Vernetzung im gesamten Berner Oberland Thema sowie neue Projekte.

Von links: Carlos Reinhard, Markus Wenger, Marianna Lehmann und Ernst Wandfluh an der GV der Volkswirtschaft Berner Oberland. FOTO: ZVG

René Müller und Ernst Wandfluh neu im Vorstand

Ernst Wandfluh und René Müller wurden in den Vorstand der Volkswirtschaft Berner Oberland gewählt. An der Generalversammlung war insbesondere Vernetzung im gesamten Berner Oberland Thema sowie neue Projekte.

Urs Zumbrunnen (links) und Jürg von Allmen im Gespräch mit dem «Anzeiger von Saanen». FOTOS: JOCELYNE PAGE

«Bei uns wird alles vor Ort entschieden und auch das Geld bleibt hier»

Die Saanen Bank feiert 150 Jahre – und hat damit einiges zu erzählen. Jürg von Allmen und Urs Zumbrunnen im Interview über die Besonderheiten einer Regionalbank, Fachkräftemangel, Cybersicherheit und die Strategie von Standorten.

Urs Zumbrunnen (links) und Jürg von Allmen im Gespräch mit dem «Anzeiger von Saanen». FOTOS: JOCELYNE PAGE

«Bei uns wird alles vor Ort entschieden und auch das Geld bleibt hier»

Die Saanen Bank feiert 150 Jahre – und hat damit einiges zu erzählen. Jürg von Allmen und Urs Zumbrunnen im Interview über die Besonderheiten einer Regionalbank, Fachkräftemangel, Cybersicherheit und die Strategie von Standorten.

Christoph Däpp (links) übernimmt das Amt des Verwaltungsratspräsidenten der Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland von Andreas Grünig. FOTOS: KEREM MAURER

Christoph Däpp ist neuer VR-Präsident

Eine gesunde Basis, eine solide Bilanz, dazu ein neuer Verwaltungsratspräsident und ein neuer Vorsitzender der Bankleitung: Die Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland hat die Weichen für die Zukunft gestellt.

Christoph Däpp (links) übernimmt das Amt des Verwaltungsratspräsidenten der Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland von Andreas Grünig. FOTOS: KEREM MAURER

Christoph Däpp ist neuer VR-Präsident

Eine gesunde Basis, eine solide Bilanz, dazu ein neuer Verwaltungsratspräsident und ein neuer Vorsitzender der Bankleitung: Die Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland hat die Weichen für die Zukunft gestellt.

Seilbahnberufe mit Weitblick. FOTO: SEILBAHNEN SCHWEIZ

Schnuppertage in der Seilbahnbranche

Unter dem Motto «Call of Heroes» lancierte die Schweizer Seilbahnbranche zwei Schnuppertage, um Jugendlichen zwei branchenspezifische Lehrberufe näher zu bringen. Unter den 50 teilnehmenden Betrieben ist auch die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) aufgeführt.

Seilbahnberufe mit Weitblick. FOTO: SEILBAHNEN SCHWEIZ

Schnuppertage in der Seilbahnbranche

Unter dem Motto «Call of Heroes» lancierte die Schweizer Seilbahnbranche zwei Schnuppertage, um Jugendlichen zwei branchenspezifische Lehrberufe näher zu bringen. Unter den 50 teilnehmenden Betrieben ist auch die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) aufgeführt.

{{alt}}

Gesucht: Innovationen aus dem Berner Oberland

Die Volkswirtschaft Berner Oberland schreibt die «Innovationspreise Berner Oberland 2024» aus. Gemäss einer Medienmitteilung würden ein bis drei umgesetzte Projekte ausgezeichnet, welche innovativ seien und über die Region hinaus inspirierten. Die Ausschreibung läuft ...
{{alt}}

Gesucht: Innovationen aus dem Berner Oberland

Die Volkswirtschaft Berner Oberland schreibt die «Innovationspreise Berner Oberland 2024» aus. Gemäss einer Medienmitteilung würden ein bis drei umgesetzte Projekte ausgezeichnet, welche innovativ seien und über die Region hinaus inspirierten. Die Ausschreibung läuft ...
Der Goldene Kranich wird an der diesjährigen Gstaader Messe erstmals vergeben. FOTO: ZVG

Nun kommt der Goldene Kranich

Der Startschuss für den Innovationspreis Goldener Kranich ist gefallen. Ab sofort können Projekte eingereicht werden.

Der Goldene Kranich wird an der diesjährigen Gstaader Messe erstmals vergeben. FOTO: ZVG

Nun kommt der Goldene Kranich

Der Startschuss für den Innovationspreis Goldener Kranich ist gefallen. Ab sofort können Projekte eingereicht werden.

Die BDG legt laut eigenen Angaben Wert auf ein positives Arbeitsumfeld. FOTO: ZVG

Bergbahnen Destination Gstaad AG als Arbeitgeber ausgezeichnet

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG schaffte es beim Ranking der Handelszeitung für den «Besten Arbeitgeber 2024» auf den zweiten Platz innerhalb der Branche «Gastronomie, Tourismus, Beherbergung, Entertainment & Freizeit».

Die BDG legt laut eigenen Angaben Wert auf ein positives Arbeitsumfeld. FOTO: ZVG

Bergbahnen Destination Gstaad AG als Arbeitgeber ausgezeichnet

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG schaffte es beim Ranking der Handelszeitung für den «Besten Arbeitgeber 2024» auf den zweiten Platz innerhalb der Branche «Gastronomie, Tourismus, Beherbergung, Entertainment & Freizeit».

Die aktuelle Geschäftsleitung der Saanen Bank: v.l. Dominique Huwiler, Jürg von Allmen, Urs Zumbrunnen und Adrian Di Camillo. FOTOS: ZVG

Saanen Bank: erfreuliches Jahresergebnis 2023 und 150-Jahr-Jubiläum

Die Saanen Bank blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und feiert das 150-Jahre-Jubiläum. Die anrechenbaren Eigenmittel konnten um CHF 10,8 Mio. gestärkt werden; sie betragen per Ende 2023 solide CHF 147,3 Mio. Der Reingewinn beläuft sich auf CHF 3,091 Mio. (+10 %). Der Verwaltungsrat ...
Die aktuelle Geschäftsleitung der Saanen Bank: v.l. Dominique Huwiler, Jürg von Allmen, Urs Zumbrunnen und Adrian Di Camillo. FOTOS: ZVG

Saanen Bank: erfreuliches Jahresergebnis 2023 und 150-Jahr-Jubiläum

Die Saanen Bank blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und feiert das 150-Jahre-Jubiläum. Die anrechenbaren Eigenmittel konnten um CHF 10,8 Mio. gestärkt werden; sie betragen per Ende 2023 solide CHF 147,3 Mio. Der Reingewinn beläuft sich auf CHF 3,091 Mio. (+10 %). Der Verwaltungsrat ...

Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland mit erfolgreichem Geschäftsjahr

Die Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland erzielt 2023 einen Gewinn von 1,3 Millionen Franken. Die Genossenschaftsbank investiert weiter in die Kundennähe.

Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland mit erfolgreichem Geschäftsjahr

Die Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland erzielt 2023 einen Gewinn von 1,3 Millionen Franken. Die Genossenschaftsbank investiert weiter in die Kundennähe.

{{alt}}

Zwei Gstaader Hotels unter den besten Wellbeing-Hotels

Zum zwölften Mal veröffentlicht die «Handelszeitung» das Spa-Ranking der 60 besten Wellbeing- und Gesundheitshotels im Alpenraum. Mit dem The Alpina Gstaad und dem Gstaad Palace ist das Saanenland zweimal in den Top 3 der besten Wellbeing-Hotels vertreten.

{{alt}}

Zwei Gstaader Hotels unter den besten Wellbeing-Hotels

Zum zwölften Mal veröffentlicht die «Handelszeitung» das Spa-Ranking der 60 besten Wellbeing- und Gesundheitshotels im Alpenraum. Mit dem The Alpina Gstaad und dem Gstaad Palace ist das Saanenland zweimal in den Top 3 der besten Wellbeing-Hotels vertreten.

{{alt}}

Erholung nach Corona begünstigt Gemeindefinanzen

Die finanzielle Situation der bernischen Gemeinden entwickelt sich nach einem leichten Einbruch 2021 wieder positiver. Die Mehrheit der Gemeinden schliesst im 2022 mit einem Ertragsüberschuss ab. Das zeigt der Finanzbericht, den der Regierungsrat zur Kenntnis genommen hat.

{{alt}}

Erholung nach Corona begünstigt Gemeindefinanzen

Die finanzielle Situation der bernischen Gemeinden entwickelt sich nach einem leichten Einbruch 2021 wieder positiver. Die Mehrheit der Gemeinden schliesst im 2022 mit einem Ertragsüberschuss ab. Das zeigt der Finanzbericht, den der Regierungsrat zur Kenntnis genommen hat.

{{alt}}

Lohnmassnahmen 2024 für das Kantonspersonal und die Lehrkräfte

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat gestützt auf das vom Grossen Rat genehmigte Budget 2024 die Lohnmassnahmen für das Kantonspersonal und die Lehrkräfte für das kommende Jahr beschlossen.

{{alt}}

Lohnmassnahmen 2024 für das Kantonspersonal und die Lehrkräfte

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat gestützt auf das vom Grossen Rat genehmigte Budget 2024 die Lohnmassnahmen für das Kantonspersonal und die Lehrkräfte für das kommende Jahr beschlossen.

Von links: Beat Welten (Saanen Bank), Gianluca Biggi (Saanen Bank), Prof. Dr. Erwin W. Heri, Mike Bart (Saanen Bank) und Dominique Huwiler (Saanen Bank). FOTOS: TONI SIEGRIST

Börse: Von Träumen, Schäumen und Anlagerealitäten

Wer möchte nicht gerne rasch zu Reichtum kommen? Mit richtigem Investieren und Verkaufen von Aktien und Obligationen usw. im richtigen Zeitpunkt sollte es möglich sein, sicher hohe Renditen zu erzielen. Mit genauer Kenntnis des Börsengeschehens, ständigem Beobachten der Börse ...
Von links: Beat Welten (Saanen Bank), Gianluca Biggi (Saanen Bank), Prof. Dr. Erwin W. Heri, Mike Bart (Saanen Bank) und Dominique Huwiler (Saanen Bank). FOTOS: TONI SIEGRIST

Börse: Von Träumen, Schäumen und Anlagerealitäten

Wer möchte nicht gerne rasch zu Reichtum kommen? Mit richtigem Investieren und Verkaufen von Aktien und Obligationen usw. im richtigen Zeitpunkt sollte es möglich sein, sicher hohe Renditen zu erzielen. Mit genauer Kenntnis des Börsengeschehens, ständigem Beobachten der Börse ...
{{alt}}

Denkanstösse und Impulse für KMU

Rund 150 Teilnehmende folgten der Einladung der Volkswirtschaft Berner Oberland an das Wirtschaftstreffen Berner Oberland in Thun.

{{alt}}

Denkanstösse und Impulse für KMU

Rund 150 Teilnehmende folgten der Einladung der Volkswirtschaft Berner Oberland an das Wirtschaftstreffen Berner Oberland in Thun.

Antoine Boillat erhielt für seine Eigenkreation – das Croissant Saanensenf – die Goldmedaille. FOTO: ZVG

Chnusper-Becke Schönried holen Goldmedaille für das Croissant Saanensenf

Das Croissant Saanensenf hat überzeugt: Am Grand Marché des Produits du Terroir haben die Chnusper-Becke Schönried ein Golddiplom für ihre Eigenkreation erhalten.

Antoine Boillat erhielt für seine Eigenkreation – das Croissant Saanensenf – die Goldmedaille. FOTO: ZVG

Chnusper-Becke Schönried holen Goldmedaille für das Croissant Saanensenf

Das Croissant Saanensenf hat überzeugt: Am Grand Marché des Produits du Terroir haben die Chnusper-Becke Schönried ein Golddiplom für ihre Eigenkreation erhalten.

Das Buure-Metzg-Team am Grand Marché des Produits du Terroir. FOTOS: ZVG

Buure Metzg mehrfach für ihre Produkte ausgezeichnet

Die Buure Metzg AG hat am Grand Marché des Produits du Terroir mehrere Preise gewonnen. Es ist der grösste Markt der Schweiz, der Regionalprodukte auszeichnet.

Das Buure-Metzg-Team am Grand Marché des Produits du Terroir. FOTOS: ZVG

Buure Metzg mehrfach für ihre Produkte ausgezeichnet

Die Buure Metzg AG hat am Grand Marché des Produits du Terroir mehrere Preise gewonnen. Es ist der grösste Markt der Schweiz, der Regionalprodukte auszeichnet.

Neue Strassenführung an der Oeschseite: grosszügig und übersichtlich. FOTOS: JENNY STERCHI

Minus ein Bahnübergang

Den ganzen Sommer über wurde an den drei Bahnübergängen an der Oeschseite gearbeitet. Seit dieser Woche ist die Strasse – neu links neben den Gleisen und frisch asphaltiert – befahrbar.

Neue Strassenführung an der Oeschseite: grosszügig und übersichtlich. FOTOS: JENNY STERCHI

Minus ein Bahnübergang

Den ganzen Sommer über wurde an den drei Bahnübergängen an der Oeschseite gearbeitet. Seit dieser Woche ist die Strasse – neu links neben den Gleisen und frisch asphaltiert – befahrbar.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote